Sommernachtsfest der Handballer ein voller Erfolg

Startseite/Allgemein/Feste/Sommernachtsfest der Handballer ein voller Erfolg

Sommernachtsfest der Handballer ein voller Erfolg

TV Brühl: 13. Stefan Kreutzenberger Gedächtnis-Turnier mit Sommernachtsfest

Die Kombination Handball und Feiern ist beim TV Brühl schon längst zur Tradition geworden und
besitzt wegen seines guten Rufes Popularität, die weit über die Grenzen der Hufeisengemeinde
hinaus gehen. Kein Wunder, denn für die Handballabteilung des Turnvereins ist Kreativität kein
Fremdwort, wenn es darum geht, Feste zu organisieren und erfolgreich durchzuführen. Das Wetter
schien auch auf der Seite des Veranstalters zu sein, hieß es doch, daß es am Abend trocken bleiben
soll. Zuvor mußten sich die Handballer beim 13. Stefan Kreutzenberger Turnier allerdings mit weniger
guten Bedingungen herumschlagen. Der Rasenplatz auf dem Vereinsgelände wurde gleich zweimal
von oben gewässert. Das tat der Spielfreude und der guten Stimmung natürlich keinen Abbruch. Am
Ende hatten die Männer des TVB mit drei glatten Siegen die Nase verdient vorne und holten sich den
Turniersieg vor der überraschend starken SG Wilhelmsfeld. Dritter wurde die TSG Ketsch noch vor
der HG Oftersheim/Schwetzingen. Nach der obligatorischen Siegerehrung spielten die Twisted
Spoons bis nach Mitternacht exzellent auf, das fachkundige Feierpublikum forderte und bekam
mehrere Zugaben. Daß darüber die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen, dafür sorgten wie immer
die vielen fleißigen Hände im Hintergrund. Speis und Trank vom Feinsten, dazu eine Cocktailbar, die
sich sehen lassen konnte. Dazwischen traf man alte Bekannte, wo entweder aktuelle Themen
diskutiert oder Anekdoten auch aus früheren Zeitrechnungen zum Besten gegeben wurden. Kurzum,
alle Gäste unterhielten sich trefflich und keiner hatte sein Kommen bereut. So wie es immer bei den
Handballern in Brühl ist. Dann auf ein Neues im nächsten Jahr.

Von | 2017-09-11T18:02:21+00:00 August 20th, 2017|Feste|
%d Bloggern gefällt das: