Brühl gibt die ersten Punkte ab

Startseite/2. Damen, Spielberichte/Brühl gibt die ersten Punkte ab

Brühl gibt die ersten Punkte ab

2. Kreisliga Frauen: HG Oftersheim/Schwetzingen 2 – TV Brühl 2  27:17 (10:7)

Gleich zum ersten Saisonspiel mußte der TV Brühl beim Favoriten, der HG Oftersheim/Schwetzingen, antreten. Vor Beginn der Partie waren die Verantwortlichen der Gäste noch verhalten optimistisch. Dies änderte sich allerdings im Verlauf der Begegnung, spätestens in der zweiten Halbzeit.

Die HG begann mit einer 5:1 Deckung, was den Gästen überhaupt nicht schmeckte. Mehrere Bälle wurden abgefangen und in Konter umgemünzt. Die Brühler Deckung stand zwar auch nicht schlecht, aber eben nicht immer. Das nutzen die Gastgeberinnen im Verlauf des Spiels mehr und mehr aus. In der ersten Halbzeit war es noch ein Spiel auf Augenhöhe. Nach 20 Minuten hieß es 6:6, zur Pause führte die HG mit 10:7.

In der zweiten Hälfte lief es für die Gäste nicht mehr so gut. Technische Unzulänglichkeiten und fehlerhafte Abschlüsse spielten der HG in die Karten, die das Tempo weiter hochhielt. Die Gästeabwehr bekam vor allem Lisa Magnus, die den Unterschied machte, nicht in den Griff, die alleine elf Treffer erzielte. Beim TV Brühl waren saisonübergreifend spielerische Fortschritte erkennbar und das Mitwirken von mehreren Jugendspielerinnen tat den Spiel des TVB gut, aber das reichte an diesem Tag nicht. Die HG war die bessere Mannschaft, der 27:17 Erfolg allerdings fiel um einige Tore zu hoch aus.

TV Brühl: Schmahl, Adler; Hirsch (1), Kott, Meisterling (2), Tomann (3), Nobile, Bandl (6/1), Schneider, A. Lederer (1), Linke (2/1), Franz (1), Fischer (1), van de Kamp.

ako

Von | 2017-09-27T15:38:09+00:00 September 18th, 2017|2. Damen, Spielberichte|
%d Bloggern gefällt das: