Brühl kommt zu lockerem Auftaktsieg

Startseite/Spielberichte, wA Jugend/Brühl kommt zu lockerem Auftaktsieg

Brühl kommt zu lockerem Auftaktsieg

weibl. A-Jugend, Badenliga: WSG Krachgau-Hardt – TV Brühl 22:29 (9:15)

Aller Anfang ist bekanntlich schwer. Dies mußten die Handballerinnen der neu ins Leben gerufenen WSG Kraichgau-Hardt im Spiel gegen den TV Brühl erfahren. Obwohl nur mit sieben Feldspielerinnen, dafür mit drei Torhüterinnen die alle ihre Einsatzzeiten bekamen, angereist, ließen sie den Gastgeberinnen von Beginn an keine Chance. Die 6:0 Gästedeckung stand sicher und vorne machten sie mächtig Druck auf die gegnerische Abwehr. Die Tore fielen dabei fast zwangsläufig, Paula Lederer erzielte alleine deren 15. Über 5:1 und 10:6 führte der Gast zur Pause mit 15:9.

Auch in der zweiten Hälfte das gleiche Bild. Bei Bedarf zog Brühl das Tempo an und kam reihenweise zu schönen Treffern. Das Endergebnis von 29:22 entsprach auch in dieser Höhe den gezeigten Leistungen.

TV Brühl: Steinbach, A. Böhrer, A. Göbel; L. Patzschke, Tomann (4), Röllinghoff (3), V. Böhrer (2), van de Kamp (4), P. Lederer (15/7), A. Lederer (1).

ako

 

Von | 2017-09-27T15:39:58+00:00 September 18th, 2017|Spielberichte, wA Jugend|
%d Bloggern gefällt das: