Trotz Niederlage gut gespielt

Startseite/Spielberichte, wD Jugend/Trotz Niederlage gut gespielt

Trotz Niederlage gut gespielt

weibl. D-Jugend, 1. Kreisliga: TV Brühl – HSG TSG Weinheim/TV Oberflockenbach  10:13 (4:6)

Zwar ging die Eröffnungspartie gegen die HSG mit 10:13 verloren, dennoch zeigten die Brühler Mädchen eine couragierte Leistung. Es war deutlich zu erkennen, daß alle Spielerinnen deutliche Fortschritte gemacht haben. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen (4:4) und erst gegen Ende von Hälfte eins schlichen sich kleine Fehler im Spiel des TVB ein, die die Gäste zur 6:4 Pausenführung nutzten.

Die HSG hatte auch in der zweiten Halbzeit den besseren Start (10:4). Die Brühlerinnen gaben zu keiner Zeit auf und waren mehrmals ganz dicht zumindest am Anschlußtreffer (8:10 und 9:11). Das gelang ihnen in der hektischen Schlußphase allerdings nicht, weil Chancen nicht erkannt oder genutzt wurden. Am Ende hatten die Gäste mit 13:10 die Nase vorn, die Brühler Verantwortlichen waren mit der Leistung ihrer Schützlinge trotzdem sehr zufrieden.

TV Brühl: Engels, Pregartner, Krämer, Keidel, Langenhagen (2), Old, Zeko (3), Zelt, Janssen (4), Pötschke, Ecker (1), Schwab, Schöfl.

ako

Von | 2017-09-27T15:40:28+00:00 September 18th, 2017|Spielberichte, wD Jugend|
%d Bloggern gefällt das: