Brühl gelingt der erste Sieg

Startseite/2. Damen, Spielberichte/Brühl gelingt der erste Sieg

Brühl gelingt der erste Sieg

2. Kreisliga Damen: TV Brühl 2 – HSG St. Leon/Reilingen 3  21:14 (16:5)

Die Damen des TV Brühl hatte mit den Gästen aus St. Leon/Reilingen wesentlich weniger Mühe als erwartet. Das lag in erster Linie an der konzentriert agierenden Mannschaft der Gastgeberinnen, die schon früh den Grundstein zum mühelosen 21:14 Erfolg legten. Die Abwehr um Torhüterin Laura-Romana Adler stand sicher und vorne erzielten die Brühlerinnen alleine in Hälfte eins beeindruckende 16 Tore. Da den Gästen nur deren fünf gelangen, war die Partie schon gelaufen.

In der zweiten Halbzeit nahm sich der TVB deutlich zurück und spielte locker die Uhr herunter, ohne daß der Sieg in Gefahr geriet. In der Schlußviertelstunde hütete Ann-Cathrin Schmahl den Brühler Kasten, in dem sie ganz nebenbei zwei Strafwürfe entschärfte und selbst einen verwandelte. Der 21:14 Erfolg war gleichzeitig das Geburtstagsgeschenk für Trainerin Melanie Tomann. Dann mal hoch die Tassen.

TV Brühl: Schmahl (1/1), Adler; Hirsch (2), Kott (3), Meisterling (2), Nobile (1), L. Patzschke (2), Bandl (5), A. Lederer, Linke (5/4), Franz, Fischer, van de Kamp.

ako

Von | 2017-10-04T00:22:35+00:00 September 25th, 2017|2. Damen, Spielberichte|
%d Bloggern gefällt das: