TV Brühl in Wiesloch gefordert

Startseite/Allgemein, Vorberichte/TV Brühl in Wiesloch gefordert

TV Brühl in Wiesloch gefordert

TV Brühl in Wiesloch gefordert                                                                                                                                       Erfolgreich hat die Saison für die Brühler Handballerinnen nicht begonnen. Zunächst die Niederlage im ersten Badenligaspiel in Schriesheim, dann das Ausscheiden im Kreispokal gegen den Mannheimer Kreisligisten. Von größerer Bedeutung ist da natürlich der Auftritt am Samstag (15 Uhr) bei der TSG Wiesloch. Der letztjährige Tabellenvierte startete mit einem deftigen 38:29 Sieg beim TSV Rot in die laufende Saison. Die Favoritenrolle liegt nicht nur deswegen bei der TSG. Für den TV Brühl wird es wieder einmal auf die Defensivarbeit ankommen, den wurfstarken Wieslocher Rückraum in die Schranken zu verweisen, wird eine der Hauptaufgaben sein. Wenn das funktioniert, dazu die Fehlerquellen minimiert werden, haben auch die Gäste, bei denen zusätzlich Sandra Lauerwald und Anja Gross fehlen, ihre Chancen.                                                                                                                                                                                          ako

Von | 2017-10-05T11:04:17+00:00 Oktober 5th, 2017|Allgemein, Vorberichte|
%d Bloggern gefällt das: