weibl. C-Jugend, 1. Bezirksliga: TV Brühl – ASG TSV Rot/TSVG Malsch 2  19:16 (11:8)

Auch die Brühler C-Mädchen brachten mit dem 19:16 Erfolg die ersten Punkte gegen Rot/Malsch unter Dach und Fach. Sie zeigten sich weiter verbessert, spielten engagiert und gewannen am Ende auch verdient. Nach ausgeglichenem Beginn (4:4) setzte sich Brühl bis auf 7:4 ab. Diesen einmal gewonnenen Vorsprung verteidigten sie bis zum Schluß. Pausenstand 11:8.

Auch in der zweiten Halbzeit zeigte der TVB, der in Emilie Trautmann die überragende Spielerin besaß, das gefälligere Spiel und zog bis auf 18:13 davon, die Gäste verkürzten lediglich noch zum 16:19.

TV Brühl: Knodel; Zeko (5), Fuhlisch, Jusmann (1), Benkart, Trautmann (9/3), Strobel (1), E. Böhrer (2), Gerards (1).

ako