Gerechte Punkteteilung in Brühl

/, Spielberichte/Gerechte Punkteteilung in Brühl

Gerechte Punkteteilung in Brühl

  1. Kreisliga Damen: TV Brühl 2 – HG Saase 2 23:23 (8:10)

Der TV Brühl hatte zwar auf zwei weitere Punkte gehofft, am Ende mußte er sich mit einem leistungsgerechten 23:23 gegen die HG Saase zufrieden geben. Es war ein umkämpftes und spannendes Spiel zweier gleichstarker Mannschaften. Die Führungen wechselten 60 Minuten lang hin und her, wobei die Gäste den Vorteil hatten, weniger Fehler zu begehen. Die Brühlerinnen vergaben den möglichen Sieg durch viele individuelle Patzer, technische Fehler oder Ballverluste. Nach knapp 20 Minuten setzen sich die Gäste erstmals mit zwei Toren ab (8:6), Pausenstand 10:8, die umgehend nach Wiederbeginn von den Brühlerinnen mit der eigenen 13:11 Führung gekontert wurde (38. Minute). In den darauf folgenden Sequenzen gelang es den Gästen sechs Tore in Folge (17:13), den Gastgeberinnen schienen die Felle davon zu schwimmen. Aber sie steckten nicht auf und hatten beim 20:20 wieder ausgeglichen. Das Tor zum finalen 23:23 wiederum erzielte die HG in der letzten Minute. Brühl gelang bei eigenem Ballbesitz in den hektischen Schlußsekunden der erlösende Treffer nicht mehr.

TV Brühl: Adler, A.Böhrer; Wacker (1), Hirsch (1), Kott, Nobile (1), L. Patzschke (2), A. Schneider (1), A. Lederer (1), Linke (9/5), Franz (3), S. Schneider (3), V. Böhrer (1).

ako

Von | 2017-12-11T13:18:44+00:00 Dezember 11th, 2017|2. Damen, Spielberichte|