Beim Tabellenführer unterlegen

/, Spielberichte/Beim Tabellenführer unterlegen

Beim Tabellenführer unterlegen

  1. Kreisliga Männer: TSV Birkenau 2 – TV Brühl 2 24:16 (14:9)

Der Tabellenführer aus Birkenau entpuppte sich als der erwartet starke Gegner und gewann gegen den TV Brühl auch verdient mit 24:16. Dabei spielten die Gäste bei Leibe nicht schlecht, waren aber im Offensivspiel nicht effektiv genug und mußten in der Abwehr gegen den routinierten TSV zu viele einfache Tore schlucken, um die Partie erfolgreicher zu gestalten.

Vom Anpfiff weg zog Birkenau weg und nach elf Minuten hieß es bereits 6:2, wenig später 12:5, womit die Begegnung praktisch entschieden war. Zur Pause stand es 14:9.

Nach Wiederanpfiff versuchte Brühl, dem Spiel eine Wende zu geben, aber der Rückstand ließ sich nicht verkürzen. Die cleveren Hausherren erstickten die Hoffnungen der Gäste schon im Keim und vergrößerten den Vorsprung kontinuierlich. Am Ende hieß es 24:16 für den TSV.

TV Brühl: Ausäderer, Schünemann; Zimmermann, Böhm, S. Kraft (2), D. Schäfer (3), Hartwig, J. Kraft (2), Stiegler (2), Haas (1), Rössler, Röger, Münkel (1), N. Schäfer (5/2).

ako

Von | 2018-01-20T11:58:56+00:00 Januar 15th, 2018|2. Herren, Spielberichte|