HG Oftersheim/Schwetzingen glückt Revanche

/, Spielberichte/HG Oftersheim/Schwetzingen glückt Revanche

HG Oftersheim/Schwetzingen glückt Revanche

Frauen, 2. Kreisliga: HG Oftersheim/Schwetzingen 2 – TV Brühl 2  24:19 (10:9)

Dem Terminkalender war geschuldet, daß sich die beiden Teams bereits nach einer Woche erneut gegenüberstanden, diesmal in Oftersheim. Dort drehte die HG den Spieß um und gewann nach der Niederlage von Brühl mit 24:19. Die Gastgeberinnen zeigten dabei das gefälligere Spiel, während die Gäste zu keiner Zeit an die guten Leistungen der Vorwoche anknüpften. Der TV Brühl erlaubte sich zu viele technische Fehler und dem Rückraum gelang kaum etwas. So war es kein Wunder, daß die HG durchgängig in Führung lag (4:3 und 8:6). Zur Pause führten die Gastgeberinnen knapp mit 10:9.

Zu Beginn der zweiten Hälfte glich Brühl zum 10:10 aus, danch war allerdings die HG am Zug. Über 14:10 baute sie den Vorsprungauf 19:13 aus. Dies war mehr als die Vorentscheidung, denn die Gäste verkürzten lediglich noch auf 19:24. Der Sieg von O/S ging in Ordnung, für den TV Brühl wäre erneut mehr drin gewesen, aber die an diesem Tag gezeigten Leistungen reichten nicht für mehr.

TV Brühl: Schmahl, A. Böhrer; Hirsch (2), Kott, Meisterling, Patzschke (5), Bandl (1), Korn, A. Lederer (4), Linke (1), Franz (1/1), S. Schneider, V. Böhrer (3), van de Kamp (2).

ako

Von | 2018-02-26T13:43:08+00:00 Februar 26th, 2018|2. Damen, Spielberichte|