Tabellenführer gewinnt auch in Brühl

/, Spielberichte/Tabellenführer gewinnt auch in Brühl

Tabellenführer gewinnt auch in Brühl

Männer, 4. Kreisliga: TV Brühl 3 – TSV Amicitia Viernheim 3  17:26 (10:13)

Die ersatzgeschwächten Hausherren zeigten über weite Strecken ein gutes Spiel, waren am Ende dem Tabellenführer vor allem konditionell nicht mehr gewachsen. Die erste Halbzeit verlief ausgeglichen. Viernheim führte zwar durchgängig, setzte sich aber nicht entscheidend ab (5:4 und 9:7). Zur Pause hieß es 13:10 für die Gäste.

Zu Beginn von Hälfte zwei zeigten sich die Hausherren wild entschlossen, dem Spiel eine Wende zu geben. Sie kamen bis auf ein Tor heran (14:15), zudem verschossen sie noch zwei Strafwürfe. Geschickt lösten sich die Gäste dann aus der Umklammerung und gaben fortan die Richtung vor. Gegen die kräftemäßig abbauenden Brühler hatten sie wenig Mühe, die Entscheidung herbeizuführen. Sieben Tore in Folge und die Partie war entschieden (22:14). Mehr als der 17:26 Achtungserfolg war für den TVB nicht drin.

TV Brühl: Ausäderer, See; Nopper (1), Endres (3), Weymann, Girrbach (2), Gebhardt (2), P. Palme (4), Kürschner (2), Sillmann, Rößler (3).

ako

Von | 2018-03-05T12:24:20+00:00 März 5th, 2018|3. Herren, Spielberichte|