Brühl schafft den Aufstieg in die Landesliga

/, Spielberichte/Brühl schafft den Aufstieg in die Landesliga

Brühl schafft den Aufstieg in die Landesliga

Kreisliga 1, Männer: HG Oftersheim/Schwetzingen 3 – TV Brühl 16:36 (10:17)

Der TV Brühl hat es endgültig geschafft. Mit dem haushohen 36:16 Sieg in Oftersheim gehört die Kreisliga für die Gäste der Vergangenheit an. Durch die am Vortag erlittenen Punktverluste von Plankstadt und Oberflockenbach stand die Meisterschaft bereits vor Spielbeginn fest, Brühl bereits im Feiermodus. Da geriet das Spiel selbst fast schon zur Nebensache, zumal es am Ausgang nie einen Zweifel gab. Die HG, den Brühlern in allen Belangen unterlegen, war von Beginn an chancenlos (0:4, 5:11 und 9:17). Zur Pause hieß es 17:10 für die Gäste.

Das Scheibenschießen ging auch in der zweiten Halbzeit weiter. Den Hausherren gelangen nur noch sechs Treffer, während es die Brühler auf 19 brachten. Am Ende hieß es dann eben 36:16 für den Aufsteiger, der eine lange Partynacht vor sich hatte.

TV Brühl: Faulhaber, Wild; Diehl (4), Gaisbauer (2), O. Palme (2), Gaa (3), Rist (5), Kinkel-Daum (2), Schwab (2), J. Kraft (1), Noske (5/1), Dederichs (2), T. Schuhmacher (8), Brand.

ako

Von | 2018-04-16T12:26:33+00:00 April 16th, 2018|1. Herren, Spielberichte|