Klarer Sieg trotz Minibesetzung

/, wA Jugend/Klarer Sieg trotz Minibesetzung

Klarer Sieg trotz Minibesetzung

Klarer Sieg trotz Minibesetzung

Weibliche A-Jugend, Badenliga: MTV Karlsruhe – TV Brühl 23:34 (13:18)

Gleich bei ihrem ersten Auftritt in der neuen Saison machte der TV Brühl deutlich, daß erneut mit ihm zu rechnen ist. Trotz nur sechs einsatzfähigen Feldspielerinnen gewannen sie beim MTV Karlsruhe deutlich mit 34:23. Eine knappe Viertelstunde lang  hielten die Karlsruherinnen die Partie offen (8:8), dann setzten sich die Gäste ab (14:8). Zur Pause führten sie mit 18:13.

Nach Wiederanpfiff vergrößerte Brühl seinen Vorsprung kontinuierlich. Um teilweise Entlastung für die Spielerinnen zu schaffen, trat Torhüterin Antonia Böhrer als Feldspielerin auf und erzielte dabei sogar einen Treffer. Nach 60 Minuten stand ein 34:23 Erfolg für die spielerisch klar besseren Gäste.

TV Brühl: Steinbach, A. Böhrer (1); L. Patzschke (10), Röllinghoff (8), Deuker (4), Trahan, P. Lederer (7), A. Lederer (4).

ako

Von | 2018-09-17T12:04:32+00:00 September 17th, 2018|Spielberichte, wA Jugend|