Brühl feiert zweiten Sieg

Weibl. B-Jugend, 2. Bezirksliga: TV Eschelbronn – TV Brühl 17:23 (11:13)

Zweiter Sieg in Folge, dazu erster Auswärtssieg, das kann sich durchaus sehen lassen. Beim TV Eschelbronn gewannen die Brühlerinnen sicher mit 23:17. Den Grundstein legten sie schon früh in der ersten Hälfte, als sie beim 6:3 erstmals drei Tore vorne lagen. Diese Führung ließen sie sich auch nicht mehr abnehmen. Die Gäste führten durchgängig, zur Pause mit 13:11.

In der zweiten Halbzeit bauten sie den Vorsprung weiter aus (19:14). Der Sieg war zu keiner Zeit in Gefahr. In den letzten Minuten verletzte sich eine Spielerin der Gastgeberinnen, die danach ausschied. Da Eschelbronn nur noch fünf Feldspielerinnen zur Verfügung standen, ließ Brühls Trainerin Anja Gross ihr Team kurzerhand ebenfalls nur noch mit fünf Feldspielerinnen auflaufen. Am weiteren Verlauf änderte dies nichts mehr. Am Ende gewannen die Brühlerinnen verdient mit 23:17.

TV Brühl: Knodel; E. Böhrer, Ünlü, Matthesius, Deuker (9), Langenhagen (1), Damnik (1), Trautmann (7/2), A. Zeko (4), Strobel (1).

ako