Niederlage gegen Vogelstang

/, Spielberichte/Niederlage gegen Vogelstang

Niederlage gegen Vogelstang

Damen, 2. Kreisliga: TV Brühl 3 – HC Mannheim-Vogelstang 2  23:37 (13:15)

Gegen die Gäste aus Mannheim unterlagen die Brühlerinnen deutlich mit 23:37. In der ersten Hälfte war vom spielerischen Übergewicht des HC noch wenig zu merken. Der TVB spielte vorne und hinten gut mit, lediglich die Fehlerquelle war zu hoch. Die verhinderte ein besseres Ergebnis.

Die Gäste führten zwar durchgängig (7:2, 11:7 und 14:10), aber der TVB blieb immer in Schlagdistanz. Zur Pause war beim 15:13 für die Gäste noch nichts entschieden. Nach Wiederanpfiff machte sich dann mehr und mehr der Altersunterschied bemerkbar. Kondition und Konzentration verließen die Gastgeberinnen und nur Torhüterin Antonia Böhrer war es zu verdanken, daß die Niederlage noch überschaubar blieb. 37 Gegentore sind halt einfach zu viel und die Abwehr war in der zweiten Halbzeit nicht mehr in der Lage, Paroli  zu bieten. Am Ende wurde es ergebnismäßig deutlich, aber die Brühler Damen werden ihre Köpfe deswegen nicht hängen lassen.

TV Brühl: A. Böhrer; Simsek (1), M. Schäfer, Huschka, Frickinger, Le. Naber (1), Reuter, Strompen (8), Gusek, Lang, Ullrich (10/3), Fischer (1), Nobile (2), Zschiesche.

ako

Von | 2018-11-19T12:29:35+00:00 November 19th, 2018|3. Damen, Spielberichte|