Brühl gewinnt knapp gegen Sandhofen

/, Spielberichte/Brühl gewinnt knapp gegen Sandhofen

Brühl gewinnt knapp gegen Sandhofen

Männer, 4. Kreisliga: SKV Sandhofen 2 –TV Brühl 3  21:23 (12:10)

Trotz einer eher durchwachsenen Leistung holte sich der TV Brühl beim 23:21 Erfolg die beiden Auswärtspunkte in Mannheim.

In der ersten Hälfte verlief die Partie ausgeglichen, entscheidende Vorteile verschaffte sich keine der beiden Teams (4:4, 6:6 und 9:9). Erst in den Schlußminuten zogen die Hausherren auf zwei Tore davon, Halbzeitstand 12:10.

Als Sandhofen nach Wiederbeginn auf 13:10 erhöhte, machte sich auf Brühler Seite aber keinesfalls Ernüchterung breit. Die Gäste kämpften engagiert und hatten wenig später zum 13:13 ausgeglichen. Der ausgeglichene Spielstand hatte bis zwei Minuten vor Schluß Bestand (15:15, 17:17 und 21:21). Eine Zeitstrafe gegen die Hausherren nutzten Robert Schmitt und Dominik Knörr mit ihren finalen Treffern zum hart erkämpften, aber verdienten, 23:21 Sieg.

TV Brühl: Zschiesche, See; Rist (7), Martin (4/2), Girrbach (1), Thießen (2), Kürschner (2), Weymann (2), Rößler, Dobrotka (2), Knörr (2), Meyer, Schmitt (1).

ako

Von | 2018-11-26T13:28:00+00:00 November 26th, 2018|3. Herren, Spielberichte|