Brühl nach Sieg im Spitzenspiel alleiniger Tabellenführer

/, wA Jugend/Brühl nach Sieg im Spitzenspiel alleiniger Tabellenführer

Brühl nach Sieg im Spitzenspiel alleiniger Tabellenführer

Weibliche A-Jugend, Badenliga: TV Brühl – HG Saase 34:32 (19:18)

Es war das erwartete harte Stück Arbeit, aber am Ende zählte nur der Sieg. Im Spitzenspiel der beiden führenden Teams gewann der TV Brühl gegen die HG Saase knapp, aber verdient, mit 34:32.

Die Partie bot alles, was sich die Zuschauer davon versprochen hatten. Schnelles, kombinationsfreudiges Spiel mit Torszenen am laufenden Band und torreich dazu.

Die erste Hälfte war es ein Spiel auf Augenhöhe, bei dem sich keine Mannschaft auch nur annähernd absetzte (2:2, 5:5, 8:8, 10:10, 13:13 und 17:17). Zur Pause führte Brühl knapp mit 19:18.

In der zweiten Hälfte erhöhte der TVB den Druck auf den Gegner und das Tempo. Damit bekamen die Gäste Probleme. Es war ihnen auch wenig hilfreich, Paula Lederer und zeitweise Maren Röllinghoff in Manndeckung zu nehmen. Brühl setzte sich zunächst mit vier (27:23) und später mit fünf Treffern ab (30:25). Damit war die Partie entschieden. Saase versuchte weiter alles, kam aber maximal bis auf zwei Tore heran, was auch an der hervorragenden Torhüterleistung von Antonia Böhrer lag, die reihenweise Tormöglichkeiten der Gäste zu Nichte machte.

Durch den 34:32 Erfolg haben sich die Brühlerinnen weiter an der Tabellenspitze etabliert.

TV Brühl: A. Böhrer; L. Patzschke (9), P. Lederer (13/6), Trautmann, V. Böhrer (1), Trahan (1), A. Zeko, Deuker (4), Röllinghoff (3), A. Lederer (3).

ako

Von | 2018-11-26T12:28:26+00:00 November 26th, 2018|Spielberichte, wA Jugend|