Klare Heimniederlage gegen Plankstadt

/, Spielberichte/Klare Heimniederlage gegen Plankstadt

Klare Heimniederlage gegen Plankstadt

Herren, 2. Kreisliga: TV Brühl 2 – TSG Eintracht Plankstadt 3  21:30 (12:14)

Eine zumindest vom Ergebnis her überraschend hohe 21:30 Niederlage erlitten die Brühler gegen Plankstadt. Der Sieg der Gäste war zweifelsohne verdient, sie waren das engagiertere Team und waren in der Lage, in Hälfte zwei noch zuzulegen, während da bei den Hausherren nicht mehr viel zusammenlief.

Hielten die Brühler die Partie in der ersten Halbzeit (12:14) noch offen, galt das in Hälfte zwei nur noch für die ersten acht Minuten (17:17), bevor sich die Gäste absetzten. Jetzt taten sich vor allem in der Brühler Deckung zahllose Lücken auf, die die TSG clever ausnutzte. So war es nicht verwunderlich, daß der Erfolg der Gäste am Ende sehr deutlich ausfiel (30:21).

TV Brühl: Ausäderer (1), Zschiesche; Martin, Endres, S. Kraft (2), Rebmann (1), Jakob (3), Thießen, Stiegler (4), Kürschner, Weymann, Röger (1), Münkel (3), N. Schäfer (6/2).

ako

Von | 2018-12-10T13:09:07+01:00 Dezember 10th, 2018|2. Herren, Spielberichte|