Brühl mit dem Rücken zur Wand

/, Spielberichte/Brühl mit dem Rücken zur Wand

Brühl mit dem Rücken zur Wand

Frauen, 1. Kreisliga: TV Brühl 2 – HSG Bergstraße 2  12:20 (6:9)

Die Mannschaft des TV Brühl ist derzeit wohl nicht zu beneiden, denn selbst gegen den bisherigen Tabellenletzten, die HSG Bergstraße gab es keinen Sieg, sondern eine ernüchternde 12:20 Heimniederlage.

Die Gastgeberinnen begannen nicht schlecht, nach 20 Minuten war noch alles denkbar (6:6). Leider war dann in Punkto Torerfolg für den Rest der ersten Hälfte Sendepause. Die Gäste nutzten das zur 9:6 Halbzeitführung.

Zu Beginn von Hälfte zwei schien der TVB auf dem Weg der Besserung, denn er verkürzte auf 9:10. Das dann allerdings für die restlichen 20 Minuten lediglich zwei Würfe im gegnerischen Tor landeten, war für den weiteren Verlauf nicht gerade förderlich. Viele technische Fehler und ungenaue Abschlüsse, alleine sieben Strafwürfe wurden vergeben, verhinderten ein besseres Ergebnis als das, was nach 60 Minuten Bestand hatte, nämlich eine bittere 12:20 Niederlage.

TV Brühl: Schmahl, Welter; Wacker (1),Hirsch (3/2), Le. Bühn (2), Kott (1/1), V. Böhrer, Bandl (2), A. Schneider, A. Lederer (2), Korn, Franz, J. Patzschke, Tomann (1).

ako

Von | 2019-01-28T13:20:51+01:00 Januar 28th, 2019|2. Damen, Spielberichte|