Brühl läßt Ilvesheim/Ladenburg keine Chance

///Brühl läßt Ilvesheim/Ladenburg keine Chance

Brühl läßt Ilvesheim/Ladenburg keine Chance

Weibliche B-Jugend, 2. Bezirksliga: TV Brühl – JSG Ilvesheim/Ladenburg 22:6 (14:2)

In einer einseitigen Partie gewann der TV Brühl gegen die JSG Ilvesheim/Ladenburg hoch mit 22:6. Die Gastgeberinnen waren den eifrigen Gästen spielerisch deutlich überlegen und das Ergebnis entsprach am Ende auch dem Spielverlauf.

Obwohl beide Teams lediglich sechs Feldspielerinnen aufboten, entwickelte sich eine flotte Partie. Die Entscheidung ließ nicht lange auf sich warten, denn die Gäste wurden von Beginn an vor unlösbare Probleme gestellt. Brühl erzielte seine Tore fast nach Belieben und lag nach elf Minuten schon mit 6:1 vorne, zur Pause gar mit 14:2.

Auch in der zweiten Halbzeit das gleiche Bild. Brühl spielerisch besser und auch breiter aufgestellt, bestimmte das Geschehen auf der Platte, die Gäste versuchten vergeblich dagegenzuhalten. Auffälligste Spielerinnen auf Seiten des TVB waren Tabea Deuker, die alleine neun Tore erzielte, und Torhüterin Lara Knodel, die mehrere Großchancen der Gäste vereitelte.

TV Brühl: Knodel; Ünlü (1), Deuker (9), Matthesius, Benkart (4), Trautmann (4), A. Zeko (4).

ako

Von | 2019-02-25T12:48:21+02:00 Februar 25th, 2019|wB Jugend|