Knappe Derbyniederlage

/, wD Jugend/Knappe Derbyniederlage

Knappe Derbyniederlage

Weibliche D-Jugend, 1. Kreisliga: TV Brühl – TSG Ketsch 13:15 (8:9)

Im Lokalderby wurde die TSG Ketsch ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen knapp mit 15:13. Dabei machten die Brühler Mädchen ein gutes Spiel und verlangten den Gästen alles ab. Den Unterschied machte die für die Brühlerinnen ungewohnte Aggressivität der Ketscher Abwehr, damit hatten sie große Probleme. In einem Spiel zweier ausgeglichener Mannschaften legte die TSG stets vor, aber der TVB kam immer wieder zurück und holte mehrmals sogar drei Tore Rückstande auf. Zur Pause führte Ketsch mit 9.8.

Auch in Hälfte zwei lagen die Gäste mit drei Toren in Front (13:10), bevor sie der TV beim 13:14 erneut in Bedrängnis brachte. Der Ausgleich sollte den Brühlerinnen aber nicht gelingen, der TSG gelang der letzte Treffer zum 15:13 Sieg.

TV Brühl: Engels, Z. Shahd; Hajdarpasic, Krüger, Ziljkic (2), K. Zeko (1), Bogumil, Ecker (9), Old (1), Pötschke, Silvestre.

ako

Von | 2019-03-18T11:20:18+02:00 März 18th, 2019|Spielberichte, wD Jugend|