Heimsieg im letzten Spiel

/, Herren, Spielberichte/Heimsieg im letzten Spiel

Heimsieg im letzten Spiel

Männer, 4. Kreisliga: TV Brühl 3 – SKV Sandhofen 2  24:21 (13:11)

In der letzten Partie vor der verdienten Pause galt es für die Brühler, noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, um in der Partie gegen Sandhofen zwei weitere Punkte zu holen. Mit einem 24:21 Erfolg gelang das auch und beläßt den TVB wohl auf dem 3. Tabellenplatz.

Dafür mußten die Hausherren aber auch einiges investieren, die die Mannheimer wollten das Feld nicht kampflos räumen. Brühl erwischte den besseren Start und führte durchgängig (3:1 und 7.4). Einige Nachlässigkeiten bescherten den Gästen allerdings beim 8:8 den Ausgleich. Aber in Führung gingen sie nie, da die TV-Deckung über weite Strecken gut arbeitete. Zur Pause lagen die Hausherren mit 13.11 vorne.

Diesen knappen Vorsprung verteidigten die Brühler mit aller Macht und retteten den auch dank ihrer Einstellung und der nie nachlassenden Kampfkraft. Der 24:21 Erfolg war deshalb auch verdient.

TV Brühl: Zschiesche, See; Ziegler (1), Möltgen, Rist (9/3), Girrbach, Thießen (6), Kürschner, Schmitt (1), Dobrotka, Weymann (2), Knörr (4), Krupp, Meyer (1).

ako

Von | 2019-04-01T13:09:05+02:00 April 1st, 2019|3. Herren, Herren, Spielberichte|