Unglückliche Niederlage gegen Wilhelmsfeld

///Unglückliche Niederlage gegen Wilhelmsfeld

Unglückliche Niederlage gegen Wilhelmsfeld

Weibliche B-Jugend, 2. Bezirksliga: TV Brühl – SC Wilhelmsfeld 15:16 (8:7)

Gegen den bereits als Primus feststehenden SC Wilhelmsfeld unterlag der TV Brühl im letzten Saisonspiel unglücklich mit 15:16.

Dabei verlief der Start schon wenig vielversprechend, denn nach acht Minuten lagen die Gäste bereits mit 4:0 vorne. Eine Auszeit weckte anscheinend die Lebensgeister, denn die Brühlerinnen spielten ab sofortHandball. Sie holten Tor um Tor auf und kurz vor der Pause glichen sie erstmals aus (7:7 und gingen, gerade noch rechtzeitig vor der Pausensirene, sogar mit 8:7 in Führung.

In der zweiten Halbzeit wurde die Begegnung spannend, weil sich die beiden Teams auf Augenhöhe begegneten (9:9 und 13:13). Nach dem 15:15 gelang aber lediglich den Gästen noch ein Treffer zum 16:15. Brühl besaß selbst noch die Chance zum Ausgleich, der allerdings nicht mehr gelang. So gingen die Gäste als glücklicher Sieger vom Feld. Den Unterschied machten am Ende die häufigeren technischen Fehler auf Brühler Seite, die ein besseres Ergebnis nicht zuließen.

TV Brühl: Knodel; Ünlü, Damnik, Deuker (5), Benkart, Trautmann (6/1), A. Zeko (2), Strobel (2).

ako

Von | 2019-04-01T12:31:11+02:00 April 1st, 2019|Jugend, wB Jugend|