Zum Saisonfinale geht es gegen Saase

/, Vorberichte/Zum Saisonfinale geht es gegen Saase

Zum Saisonfinale geht es gegen Saase

Nach der österlichen Pause bläßt auch die Badenliga am Samstag zum Halali. Punkt 17.30 Uhr beginnen die letzten Partien. Die Spannung ist zumindest bei drei Begegnungen förmlich zu greifen, schließlich geht es um nicht weniger als den Aufstieg in die BWOL. Die schlechtesten Karten haben dabei die Brühlerinnen, die selbst im Falle eines Heimsieges gegen die HG Saase auf Schützenhilfe angewiesen sind. Diese sollte aus Rot kommen, wo die SG Heddesheim aus TVB-Sicht verlieren muß und auch der TSV Birkenau 2 möge bei der HG Oftersheim/Schwetzingen zumindest einen Punkt holen. Nur dann erobern die Höly-Schützlinge quasi auf den letzten Drücker noch den Platz an der Sonne. Die Voraussetzungen auf einen Spielgewinn, zumal in eigener Halle, stehen nicht schlecht, da alle Spielerinnen zur Verfügung stehen und der TVB als einzige Mannschaft noch ohne jeglichen Heim-Verlustpunkt dasteht. Allerdings wird die Partie gegen Saase nicht im Schongang zu gewinnen sein, die HG rangiert derzeit auf Tabellenplatz vier, und ist stets angriffslustig. Im Saisonfinale stehen sich übrigens die treffsichersten Offensivteams gegenüber, torarm wird die Partie augenscheinlich nicht.

Letzte Meldung: offentsichtlich doch, denn die HG Saase hat die Partie wegen Personalmangel abgesagt.

ako

Von | 2019-04-26T11:04:59+02:00 April 25th, 2019|1. Damen, Vorberichte|