Zu einem vorgezogenen Spiel empfangen die Brühler Handballerinnen am ungewohnten Donnerstag (19.30 Uhr in der Sporthalle am Schwimmbad) den Aufsteiger aus Dielheim, eine den Gastgeberinnen bisher noch völlig unbekannte Größe in der Badenliga. Für die Gäste ist es die erste Partie überhaupt, während der TVB am vergangenen Wochenende bereits die ersten Punkte gesammelt hat. Nach den gezeigten Leistungen gegen Wiesloch ist den Schützlingen von Trainerin Kerstin Siebenlist ein weiterer Erfolg durchaus zuzutrauen. Dielheim wird sicher gut daran tun, sich auf Schwerstarbeit in der Defensive einzustellen. Ob und wie das funktioniert, werden die Zuschauer am Donnerstag live miterleben können.

ako