Knappe Brühler Heimniederlage

/, Spielberichte/Knappe Brühler Heimniederlage

Knappe Brühler Heimniederlage

Damen, 4. Bezirksliga: TV Brühl 3 – TSV Handschuhsheim Frauen 2  21:22 (12:13)

Trotz guter Mannschaftsleistung mußten die Brühler Damen gegen die Gäste aus Heidelberg eine denkbar knappe 21:22 Niederlage einstecken.

Das junge TSV-Team startete energisch und lag nach zehn Minuten mit 5:1 vorne. Brühl ließ sich davon aber nicht schocken und gleich zum 5:5 aus. Das sollte jedoch für lange Zeit der letzte Ausgleich gewesen sein, denn die Gäste gingen erneut in Führung. Die Gastgeberinnen blieben allerdings dran und hielten die Partie weiter offen. Zur Pause führte Handschuhsheim mit 13:12.

Wie zu Spielbeginn hatten die Gäste auch in Hälfte zwei den besseren Start. Beim 17:12 sah es für den TVB nicht mehr rosig aus. Aber auch jetzt schafften es die Brühlerinnen, wieder heranzukommen und beim 19:19 gelang sogar der erneute Ausgleich. Trotz größter Bemühungen kippte das Spiel jedoch nicht. Wurfpech und einige Unkonzentriertheiten kamen dazu. Fünf Minuten vor Schluß lagen die Gäste mit 22:21 vorne. Obwohl Brühl noch mehrmals Ballbesitz hatte, wollte der Ausgleich, der verdient gewesen wäre, einfach nicht mehr gelingen.

Trotz der knappen Niederlage kann festgehalten werden, daß sich die Gastgeberinnen gegenüber den Vorjahren kontinuierlich gesteigert haben und weitere künftige Erfolgserlebnisse nur eine Frage der Zeit sind.

TV Brühl: Welter; M. Schäfer (1), Huschka, Wirth, Le. Naber (4), Reuter, Strompen (1), Weckbach, Wartenberg, Ullrich (7/5), Gusek (1/1), M. Tomann (1), J. Tomann (6), Ritter.

ako

Von | 2019-10-07T13:00:09+02:00 Oktober 7th, 2019|3. Damen, Spielberichte|