Weibliche C-Jugend, 1. Bezirksliga: TV Brühl – SG Schwarzbachtal 32:22 (19:10)

Aufatmen beim TV Brühl, denn im dritten Spiel gelang gegen die SG Schwarzbachtal der erste Sieg. Der fiel mit 32:22 sehr deutlich aus, entsprach aber den gezeigten Leistungen. Die Brühlerinnen zeigten durchweg gute Leistungen und gewannen auch in der Höhe verdient. Nur zu Beginn lagen die Gäste vorne (3:1), bevor der TVB ins Rollen kam. Brühl kombinierte zügig und machte Druck auf die gegnerische Abwehr, die Tore fielen da fast zwangsläufig. Bis zur Pause lagen die Gastgeberinnen bereits mit 19:10 vorne, die Partie war damit praktisch entschieden.

Auch in der zweiten Hälfte machten die Brühlerinnen weiter das Spiel. Die Gäste stellten mit Lia Winnat zwar die erfolgreichste Torschützin, der TVB war hier jedoch wesentlich breiter aufgestellt. Das zahlte sich natürlich aus, am Ende mit 32:22.

TV Brühl: Pregartner; Shahd, Langenhagen (8), Ziljkic (2), Jeckel (2), K. Zeko (8/3), Wanzek, Schöfl (10), Pötschke (2).

ako