Brühl fällt in den Tabellenkeller

/, Spielberichte/Brühl fällt in den Tabellenkeller

Brühl fällt in den Tabellenkeller

Männer, 2. Kreisliga: HSG St. Leon/Reilingen 2 – TV Brühl 2  26:21 (14:9)

Für das Spiel bei der HSG hatten sich die Brühler etwas ausgerechnet, schließlich wollten sie sich in der Tabelle etwas günstiger positionieren. Am Ende gab es jedoch beim 21:26 eine weitere Niederlage, die sie auf den letzten Platz zurückfallen ließ.

Es war eine Partie auf Augenhöhe (4:4, 6:6 und 9:9), die erst in den letzten Minuten von Halbzeit eins vorentschieden wurde, als die HSG vier Treffer in Folge erzielte und mit einem fünf Tore Vorsprung in die Pause ging (14:9).

Auch die zweite Hälfte verlief ähnlich. Während die Hausherren mehr Effizienz in den Abschlüssen an den Tag legten, war im Brühler Angriff mächtig Sand im Getriebe. Mangelnde Chancenverwertung machte ein besseres Ergebnis unmöglich. Das wäre durchaus möglich gewesen, zumal die Brühler Deckung einen guten Tag erwischt hatte. Aber lediglich 21 eigene Treffer reichten am Ende nicht, um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

TV Brühl: Kuderer, Schünemann; Nopper, Oppek (5), Endres (3), S. Kraft (2), Girrbach, Jakob (8/1), Silas Schäfer, Löhr, Stiegler (1), Kürschner (1), Röger (1), Moldenhauer.

ako

Von | 2019-11-11T12:15:56+01:00 November 11th, 2019|2. Herren, Spielberichte|