Nach der Niederlage bei der HSG Mannheim steht für die Brühler Handballerinnen am Sonntag (16.30 Uhr) ein Heimspiel gegen den TSV Rintheim auf dem Plan. Die Gäste, derzeit auf dem vorletzten Platz, gelten dabei als durchaus schlagbar, der TVB geht als Favorit in diese Partie. Bei unverändertem Personal wäre alles andere als ein Heimerfolg eine Riesenenttäuschung, doch so weit wollen es die Gastgeberinnen natürlich nicht kommen lassen. Mit einem Erfolg sollen dem Punktekonto zwei weitere Zähler hinzugefügt werden, um den Kontakt zum oberen Mittelfeld nicht aus den Augen zu verlieren.

ako