Brühl holt sich den zweiten Sieg

/, Spielberichte/Brühl holt sich den zweiten Sieg

Brühl holt sich den zweiten Sieg

Männer, 2. Kreisliga: TV Brühl 2 – HG Mannheim-Vogelstang 26:25 (12:11)

Deutlicher als es das Ergebnis von 26:25 ausdrückt, besiegten die Hausherren die Gäste aus Mannheim.

Brühl hatte diesmal den besseren Start und lag bereits nach 13 Minuten mit 8:3 beruhigend vorne. Bis zur Pause hatte sich das allerdings relativiert, denn der TVB führte nur noch mit einem Tor (12:11), was eher an der mangelnden Chancenverwertung lag.

Die Halbzeitansprache von Coach Dennis Schäfer verfehlte anscheinend seine Wirkung nicht, denn in der zweiten Hälfte spielten die Hausherren besser, weil durchdachter und druckvoller. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen, denn der Vorsprung vergrößerte sich zusehends (23:16). Auf Grund des klaren Vorsprungs nahmen sich die Brühler etwas zurück, die Gäste nutzten dies umgehend aus und verkürzten noch einmal bedrohlich, aber der knappe 26:25 Sieg für den TVB ging voll und ganz in Ordnung.

TV Brühl: Kuderer, Schünemann; Weymann (1), Nopper, Oppek (6), Böhm (2/2), Endres, Rebmann (3), Silas Schäfer (3), Löhr, Steigler (1), Kürschner (4), Röger, Silvan Schäfer (6).

ako

Von | 2019-12-02T16:31:13+01:00 Dezember 2nd, 2019|2. Herren, Spielberichte|