Brühl kommt entspannt zu zwei Punkten

/, Spielberichte/Brühl kommt entspannt zu zwei Punkten

Brühl kommt entspannt zu zwei Punkten

Männer, 1. Kreisliga: TV Brühl – SG Heddesheim 2  28:17 (12:4)

Es gibt schwierige, harte und umkämpfte Spiele, das gegen die Gäste aus Heddesheim fällt unter die Bezeichnung lockeres Auslaufen. Für den klaren 28:17 Erfolg mußten die Hausherren nicht einmal an ihre Grenzen gehen, denn die SG aus Heddesheim war vor allem in der ersten Hälfte an Harmlosigkeit nicht zu unterbieten. Oft fast im Zeitlupentempo angreifend war es für Brühler Abwehr ganz einfach, den Gegner vor dem eigenen Kreis fernzuhalten. Bei etwas mehr Konzentration in den Abschlüssen, mehrere hundertprozentige wurden noch vergeben, wäre der Pausenstand von 12:4 aus Brühler Sicht noch deutlicher ausgefallen.

Die Geschichte der zweiten Halbzeit ist schnell erzählt. Brühl im Gefühl des sicheren Sieges in der Konzentration nachlassend und nicht mehr so aggressiv deckend, gewährte den fairen Gästen Ergebnisverbesserung. Die Hausherren ließen es geruhsam zu Ende gehen und hatten am Schluß mit 28:17 klar die Oberhand behalten.

TV Brühl: Faulhaber, Wild; Gaisbauer (5), Schwab (1), O. Palme, Gaa (2), Schuhmacher (1), P. Palme (2), J. Kraft (3), Dederichs, N. Schäfer (4/1), Jakob (2), Diehl (8).

ako

Von | 2019-12-02T16:26:59+01:00 Dezember 2nd, 2019|1. Herren, Spielberichte|