Weibliche B-Jugend, 1. Bezirksliga: HG Saase – TV Brühl 27:11 (20:4)

Mit einer deutlichen 11:27 Niederlage kehrten die Brühlerinnen vom Spiel bei der HG Saase zurück. Dabei hatten sie mit dem Handicap zu leben, vor allem in Angriff improvisieren zu müssen, da Leonie Strobel kurzfristig ausfiel und wegen unseres gleichzeitig stattfindenden C-Jugendspiels lediglich zwei Rückraumspielerinnen zur Verfügung standen. Der spielstarke Gegner nutzte dies weidlich aus, kam zu vielen Kontertoren und lag bereits zur Pause deutlich vorne (20:4).

In der zweiten Hälfte hatten sich die Brühlerinnen besser auf das Spiel der HG eingestellt und gestalteten die Partie jetzt offen. Die Gäste erzielten sieben weitere Tore und ließen den zahlenmäßigen Abstand wenigstens nicht noch weiter anwachsen.

TV Brühl: Knodel; Damnik (1), Deuker (5), Benkart, Trautmann (4/3), A. Zeko, Norra (1), Weber, Spiegel.

ako