Brühl gibt Tabellenführung her

/, Spielberichte/Brühl gibt Tabellenführung her

Brühl gibt Tabellenführung her

Männer, 1. Kreisliga: TSG Eintracht Plankstadt 2 – TV Brühl 28:23 (13:15)

Im absoluten Spitzenspiel, Eins gegen Zwei, unterlag der TV Brühl bei der TSG Eintracht Plankstadt mit 23:28. Nach dieser Niederlage belegen die Brühler nur noch Rang drei und sind damit im Kampf um den Platz an der Sonne ab sofort auf fremde Hilde angewiesen, soll das Ziel Wiederaufstieg noch realisiert werden.

Nach einem Blitzstart lag der TVB schnell mit 3:0 vorne, ebenso schnell hatten die Hausherren allerdings wieder ausgeglichen. In dem spannenden Spiel boten die Gäste in der ersten Hälfte ein gutes Spiel und waren auch die bessere Mannschaft. Trotz einiger technischer Fehler lagen die Brühler zur Pause noch mit 15:13 vorne.

In der zweiten Halbzeit ein anderes Bild. Brühl verkrampfte, schloß überhastet ab und offenbarte in der Deckung immer größer werdende Lücken. Das nutzte Plankstadt, die in Niclas Woldt (12 Tore) ihren überragenden Akteur stellte, den die Gästedeckung nicht mehr in den Griff bekam. Eine Viertelstunde vor Schluß sorgten die Hausherren dann für die Entscheidung, Vier Tore am Stück bedeuteten die 24:19 Führung. Die Partie war gelaufen, Brühl konnte nicht mehr kontern, selbst die neun Treffer von Sven Gaisbauer nutzten da nichts mehr.

TV Brühl: Faulhaber, Wild; Gaisbauer (9), O. Palme, Gaa (1), Schuhmacher (4), P. Palme, Schwab (2), J. Kraft (1), Noske (2), Dederichs, N. Schäfer (4/4), Jakob, Diehl.

ako

Von | 2020-03-09T12:50:11+01:00 März 9th, 2020|1. Herren, Spielberichte|