Damen, 2. Bezirksliga: TV Brühl 2 – SG Bammental-Mückenloch 2  17:21 (9:10)

Auch im dritten Spiel blieben die Brühler Damen 2 weiter sieglos. Zwar zeigte der TVB eine durchaus ansprechende Leistung, am Ende reichte es beim 17:21 aber dennoch nicht. Das lag weniger am Gegner, sondern an den eigenen Unzulänglichkeiten, wie technische Fehler und Abschlußschwäche.

Zu Beginn der Partie gaben die Gastgeberinnen den Ton an und führten über weite Strecken der ersten Halbzeit (4:1, 6:4 und 7:6). Zur Pause hieß es 9:10.

Die Vorentscheidung in dem ausgeglichenen Spiel fiel in der Mitte der zweiten Halbzeit (13:13), als Brühl 13 Minuten ohne Tor blieb. Nach dem 13:18 (56. Min.) war die Begegnung zu Gunsten der Gäste entschieden, denn dem TVB gelangen in der restlichen Spielzeit zwar noch vier Tore, insgesamt zu wenig.

TV Brühl: A. Böhrer, Kern; M. Schäfer, Reuter, Lederer (1), Schiel, V. Böhrer (4/1), Welter (1), Le. Naber (4), Sperber (3/1), Patschke (1), A. Schneider (1), Kott (2/1), Weinmann.

ako