Weibl. B-Jugend, 2. Bezirksliga: TV Brühl – JSG St. Leon/Reilingen 20:10 (11:6)

Im dritten Spielgelang dem TV Brühl der erste Sieg, der mit 20:10 gegen die JSG überdeutlich ausfiel. Die in allen Belangen überlegenen Gastgeberinnen nahmen nach zwölf Minuten (4:4) das Hefr in die Hand und lagen bereits zur Pause mit 11:6 vorne.

Auch nach dem Seitenwechsel forcierte der TVB das Tempo und gewann am Ende hoch verdient mit 20:10.

Auch Trainerin Joceline Tomann war nach der Partie voll des Lobes: „ die Mädels haben das umgesetzt, was zuvor besprochen war. Wir waren die bessere Mannschaft und haben verdient gewonnen.“

TV Brühl: Krämer, Pregartner; Pötschke (2), Schöfl (3), Silvestre (2), Büchner, Ziljkic, Langenhagen (5), Old (1), Engels, Zobeley, K. Zeko (7/4).

ako