Brühl unterliegt St. Leon/Reilingen deutlich

3. Kreisliga Damen: HSG St. Leon/Reilingen 3 – TV Brühl 3  23:10 (11:3)                                                             

Mit einer deutlichen 10:23 Niederlage in Gepäck mußte der TV Brühl nach der Partie bei der HSG die Heimreise antreten. St. Leon/Reilingen war die spielerisch bessere Mannschaft, aber zu verstecken brauchten sich die Brühlerinnen auch nicht. Beide Teams begannen nervös und mit vielen technischen Fehlern und Ballverlusten. Dazu kam, daß die TVB Abwehr, dahinter stand übrigens Ines Zschiesche im Tor, nicht immer den sichersten Eindruck hinterließ und vorne selbst klare Chancen vergaben. So blieb die 2:1 Führung der Gäste auch gleichzeitig die einzige. Danach setzte sich die HSG bereits bis zur Pause auf 11:3 ab.

Auch in der zweiten Hälfte spielte Brühl munter mit und erzielte immerhin noch sieben Treffer. Die 10:23 Niederlage war allerdings nicht zu verhindern, aber sicher zu verschmerzen.

TV Brühl: Zschiesche; Simsek (1/1), Li. Bühn (3/1), Trapp, Schiel, Schneider, Wacker (2), Strompen (2), Weckbach, Wirth, Wartenberg, T. Franz (1), Fischer (1).                                                                                                          

ako