Brühl siegt gegen das Schlußlicht

Mannschaft: 
weibl. B1

weibl. B-Jugend, BWOL: TV Brühl – TPSG Frisch Auf Göppingen 29:26 (13:13)                                                     

Es war nicht der erwartet leichte Gang gegen das Tabellenschlußlicht aus Göppingen. Erst eine Steigerung in Hälfte zwei brachten beim 29:26 Erfolg die beiden Punkte unter Dach und Fach. Das hatten sich die Brühlerinnen allerdings selbst zuzuschreiben, denn mangelnde Konzentration spielte den Gästen immer wieder in die Karten. Aus diesem Grund war die erste Halbzeit in etwa ausgeglichen (3:3, 6:6 und 9:9). Zur Pause stand es ebenfalls unentschieden (13:13).

In der zweiten Hälfte zogen die Brühlerinnen dann das Tempo an und erarbeiteten sich so vermehrt Torchancen. Damit hatten die Gäste, bekannt nicht zimperlich in der Abwehr, so ihre Probleme. Fünf Treffer in Folge sorgten dann für klarere Verhältnisse (18:14). Göppingen gab sich zwar nicht geschlagen, aber für mehr als Ergebniskosmetik gegen den nicht in Hochform spielenden TVB reichte es für sie nicht mehr.

Für die letzte Auswärtspartie am Sonntag in Allensabch setzt der TVB wieder einen Fanbus ein. Abfahrt ist um 9.30 Uhr am TV-Clubhaus.

TV Brühl: Wagner, A. Böhrer; Göbel, Hauck, Patzschke (3), Röllinghoff (6/2), Friedrich (8), Gress, Trahan, A. Lederer, P. Lederer (7/1), Blaschke (3), V. Böhrer (1), Stoffel (1).                                                                   

ako