Minis und Superminis beim TV Brühl

 


Minis und Superminis beim TV Brühl

Die Kleinsten der Kleinen (Mädchen und Buben) sind beim TV Brühl schon seit Jahren erfolgreich am Ball. Unter fachkundiger Leitung von Benjamin Martin erlernen die Jüngsten, die „Superminis“ ihr allererstes Handball-ABC. In der Ballschule sind sie mit sehr viel Begeisterung dabei. Mit kleinen Handbällen aus Schaumgummi geht es los. Dazu kommen Koordinationsübungen, viel Bewegung und noch mehr Spaß. Die Kids treffen sich immer mittwochs von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Brühler Jahnhalle.

                                                                            

                                                                              Unsere Superminis mit Trainer Benjamin Martin

 

 

Im Anschluß, immer mittwochs von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr, sind dann die Minis, Mädchen und Buben, dran. In der Jahnhalle erleben sie unter Paula Lederer und Maren Röllinghoff spielerisch die „Einführung zum Handball“. Darüber hinaus gibt es sogenannte „Minispieltage“. Dort kommen die angeschlossenen Vereine für knapp vier Stunden zusammen. Es wird auf einem „halben Feld“ Handball gespielt, auf dem anderen ist ein Spieleparcours eingerichtet.

                                                                    

                                                                Unsere Minis mit ihren Trainerinnen Paula Lederer und Maren Röllinghoff      

 

Neugierig geworden? Kommt einfach vorbei und macht mit. Fragen zum Thema beantwortet gerne unser Jugendleiter Norbert Siebenlist, Tel. 72007.                                                                                                                 

ako